„Lese-Krone“ Sachsen-Anhalts

Grundschüler konkurrieren um die „Lese-Krone“ Sachsen-Anhalts

Am Jahresanfang hatten der Friedrich-Bödecker-Kreis, die Magdeburger Grundschule „Am Elbdamm“ und die Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken aufgerufen, zum achten Mal den besten Vorleser zu ermitteln.

403 Grundschulen des Landes – von ca. 530 – folgten diesem Aufruf, womit dieser Vorlese-Ausscheid einmal mehr zu einem der erfolgreichsten Grundschul-Wettbewerbe in Sachsen-Anhalt wurde.

Nach regionalen Zwischenausscheiden, die vor allem in Bibliotheken aber auch in Buchhandlungen stattfanden, treten nun 13 Viertklässler als Vertreter ihrer Landkreise bzw. kreisfreien Städte an, um herauszufinden, wem die „Lese-Krone“ Sachsen-Anhalts gebührt.
Termin:      19. November 2015 –     14.00 Uhr

im   MDR-Funkhaus Magdeburg (Stadtparkstraße 8)

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Archiv