Kurze Texte zum Reformationsjubiläum gesucht

Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 ruft der Evangelische Kirchenkreis Wittenberg zu einem Schreibwettbewerb auf. Eingeladen, zur Feder zu greifen rsp. in die Tasten zu hauen, sind: alle – junge Leute und Erwachsene, Gläubige und Kirchenferne, welche mit einem Anteil von fast 90 Prozent ja selbst in der Lutherstadt in der unangefochtenen Mehrheit sind.

Einzige Bedingung: Kurz muss der Text sein, maximal 3.600 Zeichen sind erlaubt, um sich, in welchem literarischen Genre auch immer, mit dem vorgegebenen Thema „Luthers Leistung als Provokation für die Leistungsgesellschaft“ zu befassen. Mehr http://www.mz-web.de/…/reformationsjubilaeum-2017-wettbewer…

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Archiv