Schreibaufruf zum Brigitte-Reimann-Jahr 2013 für Schüler_innen

Wenn wir schreiben, sind wir stark!


Einsendeschluss: 30. Juni 2013
Einsendungen an: Pelikan e.V. /D. Iser, Hauptstr. 8, 39288 Burg/ d.iser@me.com

Brigitte Reimann kam am 21. 7. 1933 in Burg auf die Welt. 2013 würde sie 80 Jahre alt werden. 2013 jährt sich der 40. Todestag der Schriftstellerin. Sie wurde nur 39 Jahre alt.
Wer war Brigitte Reimann?
Womit setzte sie sich auseinander?
Wofür kämpfte sie?
Warum hatte sie es schwer?
Warum gab sie nicht auf?
Wie stellte sie sich eine gerechtere Welt vor?

Was habe ich mit ihr zu tun?
Welche Fragen beschäftigen mich?
Wofür setze ich mich ein?
Was fällt mir besonders schwer?
Wann gebe ich auf?
Wie sehe ich die Welt?
Wir freuen uns auf eure Texte. Sie können in den verschiedensten Formen eingesandt werden. Mancher schreibt gern Gedichte. Das kann er tun. Wer Tagebuch führt, kann auch diese Form wählen. Skizzen, Kurzgeschichten oder Erzählungen sind ebenfalls möglich.
Eine Jury wählt die Arbeiten aus, die in Veranstaltungen gelesen und in eine Publikation aufgenommen werden.
Wir senden sie auch an den Friedrich-Bödecker-Kreis, damit sie im Schreibwettbewerb „unzensiert und unfrisiert“ mit bewertet werden können.

Einsendungen mit folgenden Angaben:

  • Name, Vorname, Alter:
  • Anschrift, Telefonnummer, eMail:
  • Schule:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Archiv